Fruchtiger Heidelbeer -Schüttelkuchen

Zugriffe: 6396

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Zutaten:

1 Becher Naturjoghurt
3 Becher Dinkelvollkornmehl
2 TL Backpulver
2 Becher Zucker,
3 Eier
1 Becher Rapso-Öl
etwas geriebene Zitronenschale
1 Stamperl Rum oder Mandellikör,
ca. ½ kg Heidelbeeren



Zubereitung:

Für den Teig Joghurt, das mit Backpulver vermischte Mehl, Zucker, Eier, Öl, Zitronenschale, Rum und evtl. Zimt in einer Rührschüssel gut verrühren oder die Zutaten alle in eine große, verschließbare Schüssel (3-Liter-Inhalt) geben und das Ganze ca. 30 Sekunden gut durchschütteln, damit alles gut vermischt ist. Mit einer Teigkarte nochmals sorgfältig durchrühren, damit alle trockenen Zutaten vom Rand mit untergehoben werden.
Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und die Heidelbeeren auf den Teig gleichmäßig verteilen. Im vorgeheizten Rohr bei180 ° C ca. 35 – 40 min backen.

Tipp:

• Der Teig eignet sich auch sehr gut für Muffins!